Startseite

Weihnachtslichtle

Mit der Aktion „Weihnachtslichtle“ wollen wir Kindern aus Schiltach und Schenkenzell einen Weihnachtswunsch erfüllen.
Mitmachen dürfen alle Kinder unter 16 Jahren aus Familien mit geringem Einkommen.

Wunschzettel sind ab sofort im Kreisel erhältlich!
Bitte gut leserlich ausfüllen und bis Ende Oktober im Kreisel abgeben!

Die Wünsche werden dann in anonymisierter Form auf
rote Pappkerzen aufgedruckt. Diese liegen ab
November an folgenden Stellen aus:
– evangelische Kirche Schiltach
– katholische Kirche Schiltach und Schenkenzell
– Bäckerei Springmann, Schenkenzell
– Weltladen, Schiltach
– Kreisel, Schiltach

Wer einen Weihnachtswunsch erfüllen möchte sucht sich eine Kerze aus,
kauft das Geschenk, packt es ansprechend ein und befestigt darauf die Kerze.
Geschenkabgabe bitte bis Montag, 6. Dezember 2020 im „Kreisel“.
Bitte nur dann eine Kerze mitnehmen, wenn der Wunsch auch sicher erfüllt wird, damit kein Kind enttäuscht sein muss. Der Wert soll 25 EUR nicht überschreiten, ansonsten kann auch eine gebrauchte Alternative in Betracht kommen.
Geschenkausgabe ist am Montag, dem 20. Dezember von 15 – 18 Uhr im Kreisel.
Wer kein Geschenk kaufen, die Aktion aber dennoch unterstützen möchte, kann dies gerne auch mit einer Spende tun.
Spendenkonto: Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG, IBAN: DE13 6649 2700 0030 1715 00. Eine Spendenquittung ist auf Wunsch erhältlich.

Herzlichen Dank im Namen der Kinder für Ihre Unterstützung!
Das Weihnachtslichtle – Team

 

Lernpaten gesucht

Viele Schülerinnen und Schüler benötigen Unterstützung bei schulischen Aufgaben. Davon betroffen sind insbesondere Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund, die noch nicht über ausreichend gute Deutschkenntnisse verfügen. Oftmals können diese Kinder von ihren Eltern auch nicht die erforderlichen Hilfen erhalten. Ein erfolgreicher Schulabschluss ist jedoch Grundlage für den weiteren beruflichen Werdegang.
Lernpaten leisten hier einen wertvollen Beitrag, um Grundschulkinder, Kinder und Jugendliche der weiterführenden Schulen oder auch Azubis zu unterstützen und somit für Chancengleichheit zu sorgen. Ob rüstige Rentner*innen oder Schüler*innen der höheren Klassen – Lernpaten kann jeder werden, der Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen hat und die erforderlichen Kenntnisse und das Zutrauen mitbringt.
Weitere Infos unter Tel. 0176 95464364 oder info@sone-ev.de

 

Laptops und PC’s für Kinder in Homeschooling gesucht

Viele Schülerinnen und Schüler aus Familien mit geringem Einkommen haben keinen eigenen Computer. Damit sie an Homeschooling teilnehmen können und nicht abgehängt werden stellen wir ihnen kostenlos gebrauchte Laptops oder Computer zur Verfügung.
Spenden von brauchbaren Altgeräten nehmen wir gerne entgegen.
Die gebrauchten Geräte werden von einem IT-Fachmann aufbereitet, bei Bedarf wird die Festplatte gewechselt und ein aktuelles Betriebssystem installiert.
Weitere Informationen unter Tel. 0176 / 95464364 oder per Email: info@sone-ev.de

 

 

 

Hilfsfonds für Menschen in wirtschaftlichen Notlagen 

Gemeinsam mit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde als Projektpartner hat unser Verein einen Hilfsfonds für Menschen in wirtschaftlichen Notlagen eingerichtet.
Anlass war eine Initiative der Stadt Schiltach und hiesiger Unternehmerfamilien, die uns mit einer großzügigen Zuwendung unterstützen, damit für Menschen in wirtschaftlichen Notlagen schnell und unbürokratisch Hilfe gegeben werden kann.
Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen sollen mit einem Zuschuss notwendige Anschaffungen für Kindergarten, Schule oder Berufsausbildung ermöglicht werden.
Aber auch Erwachsene in wirtschaftlichen Notlagen können finanzielle Mittel aus dem Hilfsfonds beantragen. Anträge für die Unterstützung aus dem Hilfsfonds können bei allen drei Projektpartnern gestellt werden.
Unseren Flyer mit allen weiteren Informationen finden Sie hier.

 

Hilfestellung bei Bewerbungen

Für eine erfolgreiche Bewerbung um eine neue Arbeitsstelle sind Form und Inhalt der Bewerbungsunterlagen oft entscheidend.
Wir bieten Menschen mit Migrationshintergrund Unterstützung beim Erstellen einer aussagekräftigen Bewerbung an und geben Tipps für das Bewerbungsgespräch.
Terminvereinbarung im „Kreisel“ oder per Tel. 0176 / 95464364, Email: info@sone-ev.de

 

Vermittlung von Sachspenden

Gut erhaltene Möbel, Fahrräder und vieles mehr finden durch uns neue Besitzer und werden damit oftmals vor dem Sperrmüll bewahrt. Zu diesem Zweck haben wir eine offene WhatsApp-Gruppe eingerichtet, in der Anbieter und Interessenten sich austauschen können.

Weitere Infos unter Tel./WhatsApp-Nr. 0170 6564002, Email: sachspenden@sone-ev.de

 

 

Deutschkurs für Frauen mit Kinderbetreuung

Aufgrund ihrer häuslichen Situation ist es für Frauen nicht immer leicht, einen geeignete Deutschkurs in der Umgebung zu finden. Mit diesem kostenlosen Angebot wollen wir ihnen ermöglichen, sich Grundkenntnisse der deutschen Sprache anzueignen, ohne lange Fahrwege in Kauf nehmen zu müssen.
Aufgrund der Corona-Pandemie kann dieser Kurs derzeit bis auf weiteres leider nicht stattfinden.

 

Deutschkurse A1 bis B1

Für Flüchtlinge und Migranten, die keinen vom BAMF finanzierten Integrationskurs besuchen können und auch vom Jobcenter keine Kostenübernahme für Deutschkurse erhalten, übernehmen wir in Einzelfällen einen Großteil der Kursgebühren und Fahrkosten. Die Finanzierung erfolgt durch Spenden und Einnahmen aus unserem „Kreisel“.